Kategorie: Projekte

0

Area studies, mental mapping, Begriffsgeschichte: Forschungsunternehmen „Spaces of Expectation“ in Rom – Interview mit Rolf Petri

„Semantics of Space. Conceptual History Perspectives“ ist das Thema eines Workshops des Forschungsprojektes „Spaces of Expectation“ (https://spacesofexpectation.wordpress.com), der vom 23. bis 24. Januar 2017 am Deutschen Historischen Institut in Rom stattfindet. Musicaroma sprach mit...

0

Urheberrecht Musik in Zeiten der Diktatur: Malte Zill Stipendiat der römischen Musikabteilung

Ihr Dissertationsprojekt befasst sich mit den deutsch-italienischen Musikbeziehungen während der Nazizeit. Im Blickpunkt steht die Vorläuferinstitution der heutigen GEMA. Die Staatlich genehmigte Gesellschaft zur Verwertung musikalischer Aufführungs-rechte (STAGMA) war bei ihrer Gründung auf Druck...

0

Dissertationsprojekt zu einem Neapolitanischen Komponisten und Musiktheoretiker des Sette Ottocento

DHI-Stipendiatin Maria Luisa Baroni verabschiedet Vier Monate als Stipendiatin des Deutschen Historischen Instituts in Rom, Mailand und Neapel zu ihrem Dissertationsprojekt „Saverio Valente: Komponist, Theoretiker, Lehrer“ forschend hat sich Maria Luisa Baroni (Musikhochschule Köln)...